Sie befinden sich im B2B Bereich.

Sicher einkaufen beim Photovoltaik-Spezialisten
Schnelle Lieferung
Top Auswahl renommierter Marken
Kundenberatung:
+49 (0) 8721 91994-00

Netz-Wechselrichter

Der Wechselrichter ist ein wesentlicher Bestandteil deiner Photovoltaikanlage, da er den erzeugten Gleichstrom (DC) in haushaltsüblichen Wechselstrom (AC) umwandelt. Dadurch wird der Strom sowohl für den Eigenverbrauch als auch für die Netzeinspeisung nutzbar gemacht.

Funktionsweise

Netz-Wechselrichter übernehmen die Aufgabe, den von Solaranlagen erzeugten Gleichstrom (DC) in Wechselstrom (AC) umzuwandeln, der für die Einspeisung in das öffentliche Stromnetz oder den Eigenverbrauch geeignet ist. Dieser Umwandlungsprozess ist entscheidend, da die meisten elektrischen Geräte und das Stromnetz selbst auf Wechselstrom angewiesen sind.

Einspeisung ins Stromnetz

Ein Hauptmerkmal von Netz-Wechselrichtern ist die Möglichkeit, den erzeugten Strom ins öffentliche Stromnetz einzuspeisen. Dadurch kannst du nicht nur deinen eigenen Energiebedarf decken, sondern auch überschüssige Energie gegen Vergütung an das Stromnetz abgeben.

Überwachung und Steuerung

Die meisten modernen Netz-Wechselrichter verfügen über fortschrittliche Überwachungs- und Steuerungsfunktionen. Diese ermöglichen es dir, die Leistung der Solaranlage in Echtzeit zu überwachen, Fehler frühzeitig zu erkennen und die Anlage effizient zu betreiben.

Effizienz und Zuverlässigkeit

Die Effizienz und Zuverlässigkeit von Netz-Wechselrichtern sind entscheidend für die Gesamtleistung eines Photovoltaik-Systems. Effiziente Wechselrichter maximieren die Energieausbeute, während Zuverlässigkeit sicherstellt, dass die Anlage langfristig stabil und wartungsarm arbeitet.

Netz-Wechselrichter online bei Offgridtec kaufen

Netz-Wechselrichter ermöglichen es dir, den erzeugten Strom für deinen Eigenverbrauch zu nutzen, bevor überschüssige Energie ins Netz eingespeist wird. Dies trägt dazu bei, deine Abhängigkeit von konventionellen Energiequellen zu reduzieren.

Unser Expertenteam steht dir jederzeit mit Fachkenntnis und Erfahrung zur Seite, wenn du dich rund um unsere Produkte informieren oder beraten lassen möchtest. Ruf uns einfach unter 08721 91994-00 an, wenn du Hilfe benötigst oder schreibe uns flexibel eine E-Mail: [email protected]

FAQ

  1. Inwiefern unterscheiden sich Netz-Wechselrichter von Hybrid-Wechselrichtern? Im Gegensatz zum Hybrid-Wechselrichter kann ein Netzwechselrichter keinen Batteriespeicher betreiben.
  2. Was ist der Unterschied zwischen einphasigen und mehrphasigen Wechselrichtern? Einphasige Wechselrichter speisen den Strom einphasig ins Netz ein, während dreiphasige Wechselrichter auf mindestens zwei Phasen Energie ins Netz einspeisen. Dadurch wird die Energiezwischenspeicherung im Gerät minimiert und somit die Lebensdauer verlängert.
  3. Was bedeutet "Netzrückspeisung" oder "Einspeisung ins Stromnetz"? Netzrückspeisung bezieht sich auf den Prozess, bei dem überschüssige Solarenergie ins öffentliche Stromnetz eingespeist wird. Dies geschieht, wenn der Eigenverbrauch gedeckt ist und die Solaranlage weiterhin Energie erzeugt.